Gruppenunfallversicherung im Mitgliedsbeitrag

Gruppenunfallversicherung im Mitgliedsbeitrag

Beitragvon Peter » Freitag 13. Mai 2011, 20:20

Liebe Mitglieder,

heute haben wir die Möglichkeit geschaffen, sehr preisgünstig an eine Unfallversicherung zu kommen, welche allerdings sehr gute Leistungen enthält:

VERSICHERUNGSSUMMEN:
STANDARD-DECKUNG:
20.000,00 € für den Todesfall (Erwachsene)
5.000,00 € für den Todesfall (Kinder und Jugendliche)
40.000,00 € für den Invaliditätsfall (bei 100%)
5.000,00 € für kosmetische Operationen nach einem Unfall
5.000,00 € für die Bergungskosten
5.000,00 € für Kurkosten/Rehabeihilfe
15,00 € für Krankenhaustagegeld
mit verbessertem Genesungsgeld
DOPPEL-STANDARD-DECKUNG:
40.000,00 € für den Todesfall (Erwachsene)
10.000,00 € für den Todesfall (Kinder und Jugendliche )
80.000,00 € für den Invaliditätsfall (bei 100%)
10.000,00 € für kosmetische Operationen nach einem Unfall
10.000,00 € für die Bergungskosten
10.000,00 € für Kurkosten/Reha-Beihilfe
30,00 € für Krankenhaustagegeld mit verbessertem Genesungsgeld
UNFALL PLUS-DECKUNG:
50.000,00 € für den Todesfall (Erwachsene)
10.000,00 € für den Todesfall (Kinder und Jugendliche)
100.000,00 € für den Invaliditätsfall mit 500% Progression
d.h. 500.000,00 € bei 100%iger Invalidität
10.000,00 € für kosmetische Operationen nach einem Unfall
10.000,00 € für die Bergungskosten
10.000,00 € für Kurkosten/Reha-Beihilfe
50,00 € für Krankenhaustagegeld
mit verbessertem Genesungsgeld


Wir tendieren zur letzgenannten Unfall - Plus - Deckung und würden diese, wenn von den Mitgliedern von PFAD Bayreuth, KiAP Bayern oder Deutscher Pflegeelternverband gewünscht, abschliessen.

Wichtig: Bei einem Mitgliedsbeitrag ( 25,-- Euro pro Jahr ) wäre dann eine Person unfallversichert,
bei einem Familienmitgliedsbeitrag ( 30,-- Euro pro Jahr ) dann zwei Personen.

Zusätzliche Familienmitglieder, z.B. Kinder können mit 10,-- Euro pro Jahr mitversichert werden.

Anfragen bitte per Mail an die jeweilige Geschäftsstelle richten.

Peter Gräbe
Peter
Admin
 
Beiträge: 241
Registriert: Freitag 9. Februar 2007, 19:24
Wohnort: Bayreuth

Re: Gruppenunfallversicherung im Mitgliedsbeitrag

Beitragvon Peter » Donnerstag 23. Juni 2011, 18:30

Liebe Mitglieder,

wir haben uns entschieden und bieten exlusiv für unsere Mitglieder von PFAD Bayreuth, KiAP Bayern und dem Deutschen Pflegeelternverband im Rahmen des Mitgliedsbeitrages mit an:

UNFALL PLUS-DECKUNG:

50.000,00 € für den Todesfall (Erwachsene)
10.000,00 € für den Todesfall (Kinder und Jugendliche)
100.000,00 € für den Invaliditätsfall mit 500% Progression
d.h. 500.000,00 € bei 100%iger Invalidität
10.000,00 € für kosmetische Operationen nach einem Unfall
10.000,00 € für die Bergungskosten
10.000,00 € für Kurkosten/Reha-Beihilfe
50,00 € für Krankenhaustagegeld
mit verbessertem Genesungsgeld

Für den Mitgliedpreis für eine Einzelperson von 25,-- Euro ist die Versicherung für eine Person enthalten und im Familienbeitrag von 30/31,-- Euro für zwei Personen.
Da bei der Versicherung namentliche Meldung vereinbart wurde, ist dringend notwendig, dass:
Name, Vorname/n, Anschrift und Geburtsdatum bei uns gemeldet wird.
Zusätzliche Familienmitglieder, z. B. Kinder, können auf formlosen Antrag hin zum Preis von 10,-- Euro pro Person mitversichert werden.

Bei Interesse bitte um Meldung in der Geschäftstelle.
Peter
Admin
 
Beiträge: 241
Registriert: Freitag 9. Februar 2007, 19:24
Wohnort: Bayreuth


Zurück zu Versicherung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron